Familie Haller im Oktober

Die Art der Lohnarbeiten im Oktober sind bei Hallers  bereits als Vorboten des bevorstehenden Winters zu deuten. Für das Vieh wird der Körner- und Futtermais konserviert, die Jauchegruben geleert und auch die ersten Maschinen revidiert.

Mehr lesen…

Familie Haller im September

Ein trockener und warmer September hat die Hallers gefordert: Die Buschbohnenernte und die Maissilage trafen zeitgleich aufeinander und hielten die Mitarbeiter auf Trab. Daneben waren auch noch Hofdüngertransporte und Saatarbeiten angesagt.

Mehr lesen…

Familie Haller im August

Nun kam es doch noch, das Sommerwetter…Bei Hallers konnten plangemäss 230 Hektaren Buschbohnen im 24 Stunden-Betrieb geerntet werden und auch der Weizen ist mit dem Dreschteam Haller/Suter unter Dach. Tia, und dann sind wir Thomas zum Thema „körperliche Ertüchtigung und Traktor-Fahren“ noch etwas auf die Pelle gerückt…

Mehr lesen…

Familie Haller im Juni

Bei der Familie Haller steht im Juni vieles im Zeichen des Pflanzenschutzes, vor allem in den Bohnen. Hier hat Rolf seit letztem Jahr auch eine neue Technologie eingeführt. Daneben schauen wir ins Reich von Monika Haller hinein. Und dann ist da auch noch Adrian: Ob er wohl die Lehrabschlussprüfungen bestanden hat?

Mehr lesen…

Familie Haller im Mai

Nun hat die Lohnunternehmer-Saison auch bei Hallers offiziell begonnen. Die Nächte werden für die Mitarbeiter immer kürzer und das wechselhafte Mai-Wetter lässt das Team während den Sonnentage so richtig in Fahrt kommen.

Mehr lesen…

Familie Haller im April

Auch bei der Lohnunternehmerfamilie Haller aus Birrhard hat die Pflanzenanbausaison begonnen. Hier der Bericht über die ersten Arbeiten draussen auf dem Feld.

Mehr lesen…